Avira Personal – schleppende Updates

Seit einigen Tagen ist mir bereits aufgefallen, dass Updates beim Avira Personal, also der kostenlosen Version, extrem lange dauern. Im Schnitt dauert es erst einmal 25 Minuten, bis die Updates gefunden werden. Der Download anschließend tröpfelt nur so durch die Leitung.
Dieses Verhalten beobachte ich erst seit einigen Tagen, zuvor war das nie ein ernst zu nehmendes Problem.
Zwar heisst es immer, einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, aber in diesem Zustand gleicht das Programm eher einer Zumutung. Wenn man ein so wichtiges Produkt schon kostenlos verteilt, sollte wenigstens auch die extrem wichtigen und regelmäßiges Updates in einer akzeptablen Geschwindigkeit zu erhalten sein.
Bsp. hat ein gerade laufendes Update jetzt gerade knapp 45 Minuten gebraucht.

Dieser Beitrag wurde unter IT-Sicherheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Responses to Avira Personal – schleppende Updates

  1. Marco sagt:

    Sorry AJ, aber das kann ich nicht bestätigen. Ich bin leider nur noch per Stick online, und habe eine max. Bandbreite von 235kb/s. Trotzdem hat in den letzten Wochen kein regelmäßiges Update länger als 5 Minuten gedauert.

  2. A.J. sagt:

    Danke für dein Feedback. Ich habe verschiedene Versionen von Avira im Einsatz, unter anderem auch zwei Premium-Versionen. Diese holen ihre Updates immer rucki-zucki. Aber alle anderen mit der Personal brauchen ewig. Evtl. liegt das aber auch an meinem Netz zuhause, das will ich nicht ausschliessen. Ich werde das aber mal weiter untersuchen, evtl. liegt es einfach an den verfügbaren Downloadservern im jeweiligen IP-Range.
    Evtl. finden sich noch andere Leser, die entsprechendes Feedback geben könnten ?

  3. A.J. sagt:

    Wie man dem Avira Forum entnehmen kann, bin ich nicht der Einzige mit diesem Problem. Es gibt verschiedene Erklärungen dafür – Update auf V9, USA-User sind auf den Avira-Zug aufgesprungen.

  4. C.J. sagt:

    Auch meine diversen Rechner, mit denen ich auf diversen Wegen ins Internet gehe, haben eines gemeinsam: Seit einigen Wochen macht das Update von Avira Probleme. Entweder braucht es ewig oder es klappt gar nicht, so dass XP dann meckert, weil der Virenscanner nicht aktuell ist.

  5. Marco sagt:

    Auf diversen Wegen ins Internet… Nachtigall ick hör dir trapsen!!!

    Ich hab gerad heute wieder geuppt. Kein Unterschied zu früheren Downloads. Da ist der Kelch wohl an mir vorbei gegangen.

  6. A.J. sagt:

    Das Problem scheint sich wieder etwas normalisiert zu haben. Evtl. gab es einfach einen Engpass bei Avira.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

; -) :wink: :urlaub :twisted: :schnarch :rot :roll: :rip: :pennt :nanana :mrgreen: :mauer :lol: :kotz :idea: :evil: :cry: :banane :arrow: :D :?: :109 :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)