Ich Link Dich! (09/2008)

Bayrische Medienanstalt: Streaming-Angebote sind Rundfunk
(heise vom 15.7.2008)
Anstatt sich um Abzock-TV zu kümmern wird lieber das Internet tot reguliert.

Bewerbunk um Ausbildung zu SPedition
„Familienstand: 2 Freundinnen“
(kanzlei hoenig vom 9.7.2008)

Millionen für Bochum: Nokia legt Subventionsstreit mit NRW-Regierung bei
(heise vom 3.7.2008)
NOKIA „kauft“ sich frei.
Passend dazu auch der Film Abschied auf Finnisch (Videoformat: WMV9, Videogröße: 688 x 384, Länge: 30:09 Minuten) in der ZDF mediathek

Mercedes Benz Mixed Tape
Mercedes Benz Mixed Tape 21 ist erschienen.

Fernsehkritik-TV – Folge 14
(fernsehkritik.tv vom 30.6.2008)
U.a. 10 skurrile Momente im Astro-TV, Tschüss Callactive, Bräunen per SMS und vieles mehr.

Umfrage: IT-Mitarbeiter schnüffeln Kollegen aus
„Admins sind neugierig und missbrauchen ihre Rechte hin- und wieder, um einen Blick auf die Gehaltsdaten von Kollegen zu werfen oder Mails mitzulesen.“
(testticker.de vom 20.6.2008)

Dieser Beitrag wurde unter Ich Link Dich! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Ich Link Dich! (09/2008)

  1. Pingback: So bitte nicht bewerben!

  2. phantast sagt:

    Besonders schön finde ich den Artikel zur GEZ und der Medienanstalt in Bayern. Wenn sich anschaut , was da wieder geplant wird, kann man nur die Händer über dem Kopf zusammenschlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

; -) :wink: :urlaub :twisted: :schnarch :rot :roll: :rip: :pennt :nanana :mrgreen: :mauer :lol: :kotz :idea: :evil: :cry: :banane :arrow: :D :?: :109 :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)