wolfgang-schaeuble.de gehackt

Und weder die Vorratsdatenspeicherung noch die Online-Durchsuchung konnten es verhindern. Unglaublich!

Tz, tz, tz, so was tut man doch nicht!

Quelle:
Schäuble gehackt – Sicherheitslücke in Typo3 ausgenutzt
(golem.de vom 11.02.2009)

Dieser Beitrag wurde unter Internet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu wolfgang-schaeuble.de gehackt

  1. Pingback: Wolfgang Schäuble wirbt für die AK Vorratsdatenspeicherung | Smirne's Blog

  2. Pingback: So ist das mit der Sicherheit « Heinkas DNs & DN-News

  3. Marco sagt:

    @ A.J.

    Okay, jetzt kann ich verstehen warum ihr das Blog vernachlässigt habt…*sfg*

    Manche Dinge sind auch einfach wichtiger.

  4. A.J. sagt:

    Ja manche Dinge sind einfach wichtiger und machen dazu viiieeeeel mehr Spass ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

; -) :wink: :urlaub :twisted: :schnarch :rot :roll: :rip: :pennt :nanana :mrgreen: :mauer :lol: :kotz :idea: :evil: :cry: :banane :arrow: :D :?: :109 :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)