Unwort des Jahres 2007: “Herdprämie”

„Herdprämie“ ist das Unwort des Jahres 2007.

Das Wort diffamiert Eltern, insbesondere Frauen, die ihre Kinder zu Hause erziehen, anstatt einen Krippenplatz in Anspruch zu nehmen.

Auf den Plätzen 2 und 3 folgen die Wörter „klimaneutral“ und „entartet“.

Mit dem Begriff „klimaneutral“ wird gerne für CO2-haltige Techniken geworben, ohne dabei genauer darauf einzugehen, worin die Neutralisierung der Klimabelastungen liegen soll.

Als „entartet“ formulierte ein kölner Kardinal Kunst und Kultur, wenn diese „die religiöse Bindung verlieren“.
Mit dem Begriff „entartete Kunst“ wurden während der NS-Zeit missliebige Künstler und deren Werke diffamiert.

Dieser Beitrag wurde unter sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

; -) :wink: :urlaub :twisted: :schnarch :rot :roll: :rip: :pennt :nanana :mrgreen: :mauer :lol: :kotz :idea: :evil: :cry: :banane :arrow: :D :?: :109 :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)