IN or OUT

Letzte Woche beim Zappen auf einem Privatsender eine „Reportage“ gesehen, in der eine „Modeexpertin“ Badegäste neu eingekleidet hat.
Dabei festgestellt, dass Badehosen wieder IN und Badeshorts wieder OUT sind.
Originalton der „Modeexpertin“: „Badeshorts gehen gar nicht!“

Gestern beim Zappen auf dem gleichen Privatsender wieder eine „Reportage“ gesehen, in der eine andere „Modeexpertin“ Badegäste eines Badesees neu eingekleidet hat.
Dabei festgestellt, dass Badeshorts nun doch wieder IN und Badehosen dafür OUT sind.
Originalton der „Modeexpertin“: „Badehosen gehen gar nicht!“

Ich bin verwirrt.

Dieser Beitrag wurde unter Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu IN or OUT

  1. Brandau sagt:

    Mode ist eben recht kurzlebig, was letzte Woche in war ist es heute nicht mehr ;-)

  2. C.J. sagt:

    Schon, aber eine Woche?
    Da die „Modeexpertin“ aus der Vorwoche dem Herren ja die Badeshort abgenommen hat, ob das die gleiche Hose war wie die, die die zweite „Expertin“ eine Woche später dem zweiten Herren wieder angeboten hat.
    Die Hose kam mir verdächtig bekannt vor. *örgs*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

; -) :wink: :urlaub :twisted: :schnarch :rot :roll: :rip: :pennt :nanana :mrgreen: :mauer :lol: :kotz :idea: :evil: :cry: :banane :arrow: :D :?: :109 :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)